Non classé

Stricknadeln: Bambus, Holz, Kunststoff

Obwohl das Stricken den Ruf hat, eine weibliche Aktivität zu sein, lassen sich auch Männer darauf ein. Es ist sogar zu einer außerschulischen Aktivität in einigen Schulen geworden. Stricknadeln sind unverzichtbare Werkzeuge zum Stricken. Dazu werden zwei Nadeln benötigt. Es ist wichtig, das richtige Zubehör zu wählen, um gute Strickarbeiten zu machen. Sie haben in der Regel eine lange Lebensdauer, wenn sie von guter Qualität sind. Andernfalls verbringen Sie Ihre Zeit und Ersparnisse damit, jederzeit Zubehör zu wechseln. Es ist auch wichtig, die Größe und Anzahl der Nadeln entsprechend der Struktur zu wählen, die Sie montieren möchten. Diese Informationen werden normalerweise in Fachzeitschriften am Anfang der Erklärung aufgenommen. Wenn es darum geht, einen Strick im Kreis herzustellen, ist es sinnvoller, die spitzen Nadeln mit zwei Enden zu wählen. Sie sind in der Regel metallisch oder zumindest plastifiziertes Metall. Ihre Abmessungen variieren je nach Arbeit, die Sie beginnen möchten. Zum Beispiel, um Socken zu machen, werden die angepassten Nadeln innerhalb von 19 cm machen. Sie werden in etwas kleineren Größen ausgewählt, um Handschuhe herzustellen. Die idealen Nadelgrößen für die Endbearbeitung von Ausschnitten sind 30 cm oder 40 cm. Um einen flachen Strick herzustellen, müssen die verwendeten Nadeln zwei Enden haben, einschließlich einer Spitze an einem Ende und einer Kugel, die verwendet wird, um die Maschen auf dem anderen zu halten. Ideale Nadeln für Kinderstrickwaren sollten ca. 21 cm lang sein. Abgesehen davon sollten Sie wissen, dass klassische Nadeln vielseitig einsetzbar sind und 30 cm oder 40 cm messen. Einige Zubehörteile sind nicht unbedingt notwendig. Sie können in einigen Fällen nützlich sein, daher ist es wichtig, über sie Bescheid zu wissen. Beispiele sind die Wollnadel, die zum Nähen von Strickarbeiten bestimmt ist, sowie der Hilfsstift oder die Wartenadel, mit der die Maschen in der Warteschleife gehalten werden können. A priori müssen Stricknadeln rutschig und leicht sein, um die Handhabung zu erleichtern. Es ist ratsam, sie in Kunststoff oder Edelstahl zu wählen. Ursprünglich wurden Stricknadeln aus Holz hergestellt. Später wurde ihre Verwendung für heimliche Abtreibungen üblich. Sie machen auch sehr gute DIY-Werkzeuge. Sie helfen viel in den Küchen. Sie werden jedoch hauptsächlich zum Stricken verwendet. Es wird dringend empfohlen, die Größe der Nadeln entsprechend der auszuführenden Arbeit zu wählen. Es gibt verschiedene Arten von Stricknadeln, die für verschiedene Zwecke bestimmt sind. Wir werden die weichen Nadeln, die geraden spitzen Nadeln, die Swing-Nadeln, die zweizackigen Nadelsätze, die Nadel für Drehungen und die kreisförmige Nadel erwähnen. Die weichen Nadeln haben eine Spitze, die durch ein Kunststoffkabel verlängert wird, so dass von einem Netz zum anderen jongliert werden kann. Gerade Nadeln mit einer einzigen Spitze werden auf die gleiche Weise wie der vorherige Typ verwendet. Sie können jedoch verwendet werden, um Netze dank eines der spitzen Enden herzustellen. Seine Länge variiert von 30 cm bis 40 cm. Die "lose" und "mehr oder weniger eng vermaschten" Effekte hängen vom Durchmesser des Fadens und des Durchmessers der Nadeln ab. Diese finden sich in Kunststoffen, Bambus oder Holz und ganz allgemein in Stahl. Swing Nadeln haben eine doppelte Spitze und einen abnehmbaren Stoppball an einem der Enden. Zweispitzige Nadelsets sind Strickzubehör, das in Sets von 4 oder 5 Stück erhältlich ist. Zweispitzige Nadeln werden für Arbeiten mit kleinen Durchmessern wie Socken verwendet. Sie werden auch verwendet, um Baugruppen oder zylindrische Arbeiten herzustellen, die kein Nähen erfordern. Die Nadel für Drehungen ist für die Montage dieser dekorativen Effekte auf dem Strick vorgesehen. Von der Nadel blockiert, bleiben die Netze auf derselben Reihe. Dies erleichtert die Realisierung von Wendungen. Die kreisförmige Nadel wird verwendet, um den Faden zu blockieren, dieses Instrument wird sich als sehr praktisch erweisen, um den Strick zu drehen. Es vermeidet den Wechsel der Nadeln an jedem Ende des Feldes. Schließlich ein kleiner Ratschlag, um Stricknadeln in gutem Zustand zu halten, es gibt spezielle Boxen, um sie zu lagern und vor Feuchtigkeit zu schützen.