Non classé

Weihnachtsgeschenke: Ethischer und umweltfreundlicher Spielzeug-Kaufleitfaden

Blocs De Construction, Module, Chambre D'Enfant, Jouets

Wie wählt man Weihnachtsspielzeug und Geschenke in einem ökologischen und gesünderen Geist aus? Hier sind die wichtigsten Punkte, um sicherere Geschenke zu kaufen Karzinogenes Spielzeug, mit schädlichen und allergenen Produkten beschichtete Kleidung, Formaldehyd-Erweckungsmatten… Wie diese beunruhigende Studie unter 60 Millionen Verbrauchern, die im Dezember 2009 veröffentlicht wurde, zeigte, enthalten viele Spielsachen, die als Weihnachtsgeschenke gekauft wurden, schädliche Substanzen. Lassen Sie uns diese Studie von 60 Millionen zitieren, die erschreckend ist: "60 entdeckten potenziell gefährliche Substanzen in dreißig Spielzeugen von sechsundsechzig getesteten. Phthalate in Kunststoffspielzeug, Formaldehyd oder Schwermetalle in Holzspielzeug". Hier sind einige Tipps zur Auswahl von Spielzeug für Kleinkinder und Kinder für die Weihnachtsferien.

Weihnachtsspielzeug und Geschenke: Vermeidung von giftigen und schädlichen Produkten

    • Kunststoffspielzeug: PVC-frei, phthalatfrei, Bisphenol-A-frei: Entscheiden Sie sich für Spielzeug, das als "PVC-frei" oder "phthalatfrei" gekennzeichnet ist, da diese Substanzen als endokrine Disruptoren gelten, die langfristige Folgen für die Gesundheit von Kindern haben können. Denken Sie daran, dass Spielzeug oft in den Mund genommen wird, gekaut wird und Kinder diese giftigen Produkte aufnehmen können.
  • Holzspielzeug: Vermeiden Sie lackiertes oder lackiertes Spielzeug und packen Sie Spielzeug aus, indem Sie es im Freien oder in einem gut belüfteten Raum lassen, um schädliche flüchtige Verbindungen freizulassen
  • Plüschtiere: Sie sind oft mit Flammschutzmitteln beschichtet, denken Sie daran, sie zu waschen, bevor Sie sie Ihrem Kind geben, besonders wenn es sich um eine Decke handelt, die das Baby immer in den Mund trägt

Labels zur Gewährleistung der Qualität und Sicherheit von Weihnachtsspielzeug und Geschenken

Um Sie bei Ihrem Weihnachtsgeschenkeeinkauf zu führen, können Sie sich auf verschiedene Etiketten verlassen, die die Abwesenheit von Chemikalien, giftigen oder schädlichen Chemikalien für Kinder (und für Sie!)

  • "Öko-Test"-Label: Dieses Label bescheinigt, dass das Produkt von der deutschen Verbraucherzeitschrift Öko-Test nach sehr strengen Kriterien getestet wurde, es garantiert die Abwesenheit von Toxizität und Respekt für die Umwelt
  • Spiel Gut Label: Dieses unabhängige Label garantiert, dass das Spielzeug von einem Verband, dem unter anderem Ärzte, Pädagogen, Eltern oder Chemiker angehören, als sicher eingestuft wurde, es garantiert nicht nur, dass das Spielzeug keine giftigen Chemikalien enthält, sondern auch, dass es fest ist, den Kriterien Design, Sicherheit, Eignung für das Alter des Kindes entspricht…
  • CE-Norm, NF-Standard: Das Spielzeug entspricht in Bezug auf mechanische und physikalische Eigenschaften, Entflammbarkeit, Migration bestimmter Elemente und chemisch-organische Verbindungen. Jedes Spielzeug, das in Europa verkauft wird, muss theoretisch das CE-Zeichen tragen.
  • Oeko-Tex® Standard 100 Label, für Textilien und Textilspielzeug ist dieses Label in vier Kategorien unterteilt, von Klasse I bis Klasse IV. Klasse I ist die strengste und ermöglicht es Ihnen, mit geschlossenen Augen Ihres Babys von Spielzeug und Textilgeschenken zu wählen.